Blaney & Heuer

Blaney & Heuer live @ Concert for Chris Jones 2017

2006 ensteht das Blues-Duo Blaney & Heuer mehr oder weniger per Zufall. Die damals erst 16-jährigen Ben Heuer (Blues-Harp) und Liam Blaney (Vocal & Guitar) laufen sich an einer Bushaltestelle über den Weg und über Liams Gitarre kommt man ins Gespräch, was man spiele und stellt fest, dass beide dem Blues zugeneigt sind. Kurz entschlossen verabredet man sich zu einem Jam. Wenig später folgen erste Auftritte im Hamburger Umland und in Hannover und im Anschluss daran finden erste Auftritte in Dänemark und den Niederlanden statt.2009 erringt Ben den dritten Platz auf der Harmonika-Weltmeisterschaft, woraufhin Hohner, ein bekannter deutscher Instrumentenhersteller, auf ihn aufmerksam wird und ihn darauf hin als Nachwuchs-Endorser fördert. In den Niederlanden lernen Blaney & Heuer die südafrikanische Bluesband Boulevard Blues kennen und spielen mit Ihnen einige Auftritte als Support. 2010 kommt es durch die Unterstützung der Itz’Rock-Vereins und Boulevard Blues zu einer Reise nach Kapstadt, Südafrika. Dort spielen die beiden auf dem Tables Mountain Blues Summit und mit der absolvieren mit der Band Plush einen Clubauftritt. Seit dieser Zeit werden auch immer mehr Gigs zusammen mit Olaf Plotz (Percussion) gespielt unter dem Namen Blaney, Heuer & Plotz.
Auch bei deutschen Bluesgrößen spielen die beiden als Supportacts.So zum Beispiel Steve Baker, Abi Wallenstein, Martin Röttger, Mark Breitfelder, Georg Schröter, Dave Goodman uvm.

The Blues-Duo Blaney & Heuer was founded in May 2006 in Itzehoe, a smalll town in the north of Germany.Ben Heuer (Blues-Harp) and Liam Blaney (Vocals & Guitar) met at a Busstop. They talked about music and soon recognized that they both like the blues. So they decided to meet again for a jam. Not much later they absolved their first gigs in the Hamburg-Area and in Hannover. Also they started to tour in Denmark and Holland. 2009 Ben Heuer won the third Place at the World-Harmonica-Championship so Hohner, a german music instrument manufacturer employed him as their new junior endorser. In the netherlands they met the south-african bluesband Boulevard Blues and played with them as asupport act. In 2010 a local Musicians-Support-Association called Itz’rock and the Band Boulevard Blues made it happen, to bring Blaney & Heuer to Capetown, South Africa, to play at the Table Mountain Blues Summit.Also they played a gig with the popband Plush. Since that time they play a lot together with Olaf Plotz, a great percussionist, wich completed the band to Blaney, Heuer & Plotz. Also for european blues musicians they played as support acts like Steve Baker, Abi Wallenstein, Martin Röttger, Mark Breitfelder, Georg Schroeter, Dave Goodman and many more.

Configured and established by Webklex.com